Die Ergotherapie-Praxis arbeiten seit 2000 mit verschiedenen Frühfördereinrichtungen zusammen. Im Rahmen der mobilen Frühförderung kann über die verschiedenen Träger Frühförderung und Ergotherapie bei den Familien zu Hause, in Einrichtungen oder ambulant in der Frühförderstelle erfolgen. 

Mit verschiedenen Trägern der Frühförderung wird in enger Kooperation zusammen gearbeitet.

Kinder mit Behinderungen, die von Behinderung bedroht sind, haben bis zum Schuleintritt einen Rechtsanspruch auf Frühförderung. Die Maßnahme erfolgt im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Bei näheren Fragen rufen Sie uns gerne an.